25. Januar 2017, ESTREL Hotel Berlin: Deutschland größte Jobbörse für Geflüchtete und Migranten öffnet ihre Türen

Bei der Jobbörse für Geflüchtete und Migranten finden Menschen, die neu in Deutschland angekommen sind, Informationen und Angebote für den beruflichen Start. Rund 200 Arbeitgeber präsentieren unterschiedliche Ausbildungsberufe und Jobs. In Vorträgen werden Informationen zum deutschen Arbeitsmarkt und verschiedenen Berufen vorgestellt.

Die Aussteller der „Jobbörse für Geflüchtete und Migranten“ bietet Ausbildungsplätze, Praktika und Jobs in folgenden Bereichen:

– Bildung, Forschung
– Chemie, Pharmazie, Physik
– Finanzen, Recht, Versicherung, Verwaltung
– Gastgewerbe, Tourismus
– Gesundheit, Pflege, Soziales
– Handel, Vertrieb
– Handwerk, Baugewerbe
– Hilfstätigkeiten
– IT, Telekommunikation
– Logistik, Verkehr
– Medien, Kultur, Veranstaltungen
– Personalberatung, Personalvermittlung, Zeitarbeit
– Technik, Ingenieurwesen
– Vereine, Verbände, Non-Profit-Organisationen

Wer kann teilnehmen?

Die Jobbörse ist offen für alle Geflüchteten und Migranten. Bitte beachten Sie, dass für viele Tätigkeiten deutsche und/oder englische Sprachkenntnisse eine Voraussetzung sind. Wir empfehlen nur an der Veranstaltung teilzunehmen, wenn diese Sprachkenntnisse vorhanden sind. Zudem empfehlen wir allen Teilnehmern sich auf die Jobbörse vorzubereiten und einen Lebenslauf mitzubringen.

Achtung: Jobbörse AUSGEBUCHT!

Alle Zeitfenster der Jobbörse sind ausgebucht! Der Veranstalter bitten von Anfragen für Tickets abzusehen. Die maximale Besucherkapazität ist erreicht und aus Sicherheitsgründen können keine weiteren Eintrittskarten mehr vergeben werden. Zutritt zur Jobbörse ist nur mit einem Ticket und nur innerhalb der gebuchten Zeitfenster möglich.